Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Schwanni,

Der französische Producer und Musiker kehrt mit seinem ersten Album seit acht Jahren zurück – und liefert eine breite Vision elektronischer Musik.

Dass man ein Covermotiv musikalisch perfekt umsetzen kann, beweist SebastiAn eindrücklich: Der tiefe Bass des Albumopeners „Thirst“ ist die Eins-zu-eins-Vertonung des Coverfotos, das eine Prügelei zwischen zwei Männern zeigt. Doch dieses „In die Fresse“ steht nicht stellvertretend für den Rest des Albums: 15 Songs gibt es auf THIRST, darunter zahlreiche Features unter anderem mit Syd,...
Quellen