Spendemarathon zu Gunsten von Tierheimen in Spanien am 23.01.2022

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spendemarathon zu Gunsten von Tierheimen in Spanien am 23.01.2022

      Am 23.01.2022 starten wir ab 8 Uhr einen Spendenmarathon zu Gunsten von zwei Tierheimen in Spanien.

      Zum einen wäre das die Fundación Benjamin Mehnert



      und zum anderen Mastines en la Calle



      Der Kollege Mario Brandt vom Sender "RadioHerzblut" startet eine solche Spendenaktion in regelmäßigen Abständen. Wir fanden die Idee einfach genial. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, ebenfalls einmal für die Tiere in Spanien etwas zu tun und haben daher dieses Event angesetzt.

      Leider kann Mario, nach aktuellem Stand, nicht aktiv an diesem Event mitwirken. Da er in sehr engem Kontakt zu den Leitern der Einrichtungen in Spanien steht, wird er uns im laufe der kommenden Zeit mit einem kleinen Bericht versorgen, der uns allen zeigt, wie wichtig es ist, dass den Tieren geholfen wird.

      Sobald wir diesen Artikel zugesendet bekommen, werde wir hier natürlich diesen sofort für Euch veröffentlichen.

      Was wir Euch aber schon einmal verraten können ist, wie dieses Event ablaufen könnte.

      Ihr wünscht Euch einen Titel und wenn wir diesen spielen können, sagt Ihr einfach mit einer kleinen Spende (per Paypal) danke. Eine kleine Aufmerksamkeit einfach.

      Natürlich könnt Ihr Euch auch so jederzeit einen Musikwunsch erfüllen lassen, ohne dabei gleich was geben zu müssen. In erster Linie sind wir für Euch Hörer da, auch wenn wir uns natürlich riesig freuen würden, wenn der eine oder andere "Groschen" für die Tiere fallen würde.

      Alle Spenden gehen zu 100% (50% / 50%) an die Tierheime.

      Allerdings werden wir Euch einen kleinen Anreiz geben, an dem Event mit teilzunehmen. Von allen eingehenden Spenden höher als 5 Euro, werden wir zum Ende des Events jemanden per Zufallslos ziehen. Der Gewinner erhält dann einen von Radio-Lux gesponserten 50 Euro Amazon-Gutschein. (Kann in der Regel jeder immer irgendwie gebrauchen)

      Alle anderen müssen aber nicht zwangsläufig leer ausgehen. Wir wissen noch nicht genau, was wir noch in den Lostopf werfen, wird aber schätzungsweise ebenfalls ein Gutschein sein.

      Musikwünsche sollten, aus organisatorischen Gründen, ein paar Tage vorher bei uns eingereicht werden. (Kein Muss!!)

      Die Kontaktmöglichkeiten:

      eMail: tierheime@radio-lux.de
      WhatsApp Radio-Lux: 0163 418 633 4

      eMail: mario@radioherzblut.de
      WhatsApp RadioHerzblut: 02324 5692740

      Facebook-Gruppe: Facebook Radio Herzblut zugunsten der FBM und Mastines en la Calle

      Ansonsten halt einfach in der Live-Sendung über eine der Gruß- und Wunschboxen von radio-lux.de, radioherzblut.de, flaemingradio.com.

      Eure Musikwünsche sollten in jedem Fall auch die Zeit enthalten, wann der sie gesendet werden sollten. Im Falle der Nutzung der Gruß- und Wunschbox brauchen wir in jedem Fall eine Kontaktmöglichkeit. Wäre doch schade, wenn ihr am Ende was gewonnen hättet und wir Euch nicht mehr erreichen können.

      Solltet Ihr Fragen haben, dann einfach eine der oben genannten Kontaktmöglichkeiten nutzen.
      Euer Schwanni (The Real Schwanni)